Veranstaltungstechnik GmbH


Seit mehr als 30 Jahren bin ich in der Event Branche tätig. 


Mit 21 Jahren fing meine Mitarbeit in der Konzertagentur des Vaters an. Die Organisation klassischer Konzerte, europaweite Tourneen von George Zamfir und Eugen Cicero, Gastauftritte des "Theater an der Wien" Ensembles, sowie der "Staatsoper Polen" in der Münchner Philharmonie sind einige Highlights unserer damaligen Tätigkeit. Höhepunkt meiner Konzertveranstalter Tätigkeit war die Mitarbeit als persönlicher Assistent von Marcel Avram beim Michael Jackson "Dangerous Tour"  Konzert 1992 in Bukarest.


Von 1994-1996 war ich als Komponist und Musikproduzent tätig, u. a. mit der bei Sony Music erschienenen CD "The Spanish Days Of Ernest Hemingway" erfolgreich.


Ab 1996 durfte ich als Veranstaltungstechniker Projekte für Kunden wie Filmfest München, Pro7, SAT 1, VW, Opel, SAP betreuen.


2014 entstand dann die Idee, meine Leidenschaft für Veranstaltungen, sowie die bis dahin gewonnenen Erfahrungen in der Branche in ein persönliches Konzept zu bündeln: "Call-a-stage".


Qualität statt Quantität

 

Noch heute habe ich den fassungslos freudig-faszinierten Blick eines Zuschauers 1992 in Erinnerung, als Michael Jackson mit einem ohrenbetäubenden Donnerschlag auf der Stadionbühne in Bukarest auf die Knie Fiel. Alles wurde dunkel, die LED Panels links und rechts der Bühne zeigten nur noch einen davon flüchtenden Panther.


Ein unvergessener Moment.

 

Daran, wie oft Michael bei der "Dangerous World Tour" auf der Bühne stand, kann ich mich heute nicht mehr erinnern. An jenem Augenblick im Stadion von Bukarest dagegen schon.

 

Inspiration: ja. Kopieren: nein.


Neue Wege gehen zu dürfen, ist eine der faszinierendsten Seiten der Veranstaltungstechnik. Durch Licht, Videoprojektion und Klang stets neue Welten zu schaffen, macht unseren Beitrag bei Events zu einer sehr interessanten, reizvollen Tätigkeit.


Neue Wege gehen bedeutet auch, daß wir, auf Kundenwunsch auch auf eigene, selbst entwickelte, extravagante Beschallungssysteme zurückgreifen, die einmalige Optik mit unerreichter Dynamik vereinen und die Einmaligkeit Ihres Events unterstreichen.



Constantin Angelescu